Naturstrategie als (Persönlichkeits-) Modell

Die Kraft der (ureigensten) Natur und Einfachheit für Personen, Teams und Unternehmen nutzen

Offener Garten Training und Coachings

Die Natur multipliziert sich ständig - Ein natürliches und einfaches (Persönlichkeits-) Modell von Peter Köstel

Egal wohin wir hinschauen, in der Natur leben überall Talente. Ausgestattet mit einer Persönlichkeit und einer Bestimmung. Alle Pflanzen wachsen zum Licht. Alle verlangen nach einem "guten" Boden um sich zu entwickeln. Und Pflanzen, Bäume, Sträucher brauchen eine Führungs-Kultur! Wo ist ihr bester Standort? Leadership gibt es natürlich ungesteuert (chaotisch) und von Menschenhand gesteuert - sprich gezielt gepflanzt.

Wo gedeihen denn nun Pflanzenarten?

Auf den ersten Blick gefallen mir Pflanzen, die aber vielleicht nicht für diesen Standort oder den Boden, oder zu der Pflanzgemeinschaft passen. Pflanzen werden überwuchert, weil sie an der falschen Stelle stehen. Jede Pflanze wächst individuell.


Haben wir die Personen, Mitarbeiter oder Lieferanten auch mit den "ersten Blick" ausgewählt, weil Sie hübsch und attraktiv sind? Aber ansonsten passen Sie überhaupt nicht zu unserem Unternehmen, Geschäftsidee, in unser Team. Es gibt eine TeamKultur, die wir aus der GartenKultur ableiten!

Wo wird denn nun welcher Leitbaum gepflanzt? Welchen Baum lässt man stehen? Bekommen alle genug Licht? Kann jeder an seinem Platz Frucht bringen?

 

Wenn Sie jetzt meinen Analogien hier folgen können, dann schaffen wir mit unseren Überlegungen  über die gleiche oder vielleicht neue Erde fruchtbaren Boden. Denn die Samen, von denen ich bei der Naturstrategie spreche, sind die Gleichen, die in der täglichen Zusammenarbeit benötigt werden, um Wachstum zu ermöglichen. Ist der Boden hart oder gar versteinert? Ist der Boden locker gepflügt (Leichtigkeit und Offenheit zum Dialog)? Was wollen wir säen und ernten, aufnehmen oder wachsen lassen? Mit diesen Worten möchte ich Menschen zu authentischer Führung gegenüber dem eigenen Leben und der gesamten Umwelt zum Überdenken von Leitbildern bitten.

 

In Deutschland gibt es genug frustrierte Menschen. Die Gallup-Studie bietet Zahleninteressierten seit Jahren regelmäßig eine Einschätzung zur "Inneren Kündigung" und ich bitte Sie frei nach Herrn Richard von Weizäcker´s Ausspruch "Ansehen kommt von ansehen" zu handeln. Sehen Sie die Menschen wirklich an und Sie wissen, wo sie stehen.

Die Naturstrategie ist ganz einfach.
Jeder kann Sie sehen!

Naturstrategie Basis-Regeln

1. Kraft der Einfachheit

Geben Sie auf, wer Sie sein wollen, das kostet nur Energie und schafft Probleme im Außen und Innen. Erkennen Sie sich selbst und vieles wird einfach gehen.

2. Volle Konzentration der Authenzität

Bleiben Sie sich selbst treu.

3. Führen mit einer Herz-Vision

Was liegt Ihnen am Herzen? Was lässt Ihr Herz höher schlagen? Spüren Sie Ihren Herzenwunsch? Die Zeichen des Herzens dürfen Sie Achtsam wahrnehmen und folgen.

4. Helfen Sie Menschen, Lebensziele zu erreichen.

Bäume blühen. Menschen sollen auch aufblühen. Bereiten Sie den Boden regelmäßig auf, damit sich Menschen weiter verwurzeln können. Was können Sie für andere tun?

5. Teilen Sie Lob aus. Bitte!

Landwirte düngen regelmäßig seit Urzeiten den Boden. Was teilen Sie täglich aus? Welche Inhaltstoffe hat Ihr Dünger? Haben Sie schon einmal vergiftete Flächen gesehen? Da wächst nicht viel. Düngen Sie für die Menschen und ihre Blüte.

6. Was Sie teilen kommt zu Ihnen zurück.

Wenn Sie Menschen ermutigen können anstatt zu entmutigen, werden Sie auf allen Ebenen des Lebens auf Menschen anziehend wirken. Ganz sicher.

7. Liebe deinen Nächsten wie dich selbst.

Dieser Satz hat weitreichende Bedeutung, denn die meisten Menschen können vielleicht einen anderen Menschen lieben, im entferntesten Fall vielleicht akzeptieren oder tolerieren. Nur Toleranz baut immer eine Distanz auf zur eigenen inneren Natur.    Sie lieben Ihren Partner, Ihre Kinder und hoffentlich sich selbst.

8. Halten Sie Dürreperioden aus.

Es gibt immer Zeiten von Unglücken oder Ereignissen, die außerhalb unserer Vorstellungen liegen. Selbst in der Wüste gibt es Oasen, wenn Wasser gesammelt werden kann. Selbst ein Rasen kann vertrocknen und regenieriert sobald Wasser die Wurzeln erreicht.

9. Es gibt nur die Gegenwart - JETZT. Alles andere ist eine Illusion!

10. Die Sonne ist für Alle da - der Regen auch

11. Jahreszeiten haben ihre Bedeutung

12. Nutzen Sie den Verstand und das Herz - wir sind Menschen!


Ein Kirschbaum bleibt ein Kirschbaum - Ein Apfelbaum bleibt ein Apfelbaum

Hanggarten und Naturstrategie. Der Kirschbaum
Hanggarten Naturstrategie Apfelbaum

Ein Kirschbaum ist ein Kirschbaum. Wollen wir wirklich den Kirschbaum zum Apfelbaum gentechnisch manipulieren? Jeder Baum hat sein Naturell. Eine Süsskirsche wird keine Sauerkirsche. Doch Führungspersonen, Manager und Unternehmer führen oder "befördern" Menschen an andere Standorte, ohne das Naturell dieser zu betrachten. Werden Mitarbeiter sauer oder wurde der Boden für die Verpflanzung aufbereitet? Können die Leader den Menschen wachsen lassen oder sollen sie kurz gehalten werden? Bekommen sie Wasser, sprich Lob oder bleibt die Vegetation karg? Die Naturstrategie bedeutet: Gesundes Wachstum in allen Lebens- und Arbeitsbereichen.

Warum nenne ich die Naturstrategie nicht Kulturstrategie oder naturkonforme Strategie, Lola-Prinzip oder oder ...?

Weil es in der Natur der Sache liegt, dass jeder Mensch mit einer einzigartigen DNA auf dieser Welt lebt. Sein Naturell ist so einmalig, dass sich einige Menschen daran freuen oder stören. Menschen verurteilen oder loben Situationen und Menschen. Dabei ist nur eines wirklich entscheidend, was Sie jetzt über sich denken! Sie sind ein Original mit einer ganz eigenen Natur.

 

Eine Kultur entsteht durch (un-) bewusste Eingriffe in die Umwelt. Der Begriff "naturkonform" setzt z. B. aus meiner Sicht voraus, ich wüsste wie es geht und gebe bewusst konforme Handlungsanweisungen vor. Ich wünsche möglichst vielen Menschen Ihr Naturell und damit Ihre angebore Naturstrategie mit Licht und Schatten zu leben. Machen Sie es JETZT! Gestern ist vorbei und das MORGEN ist noch nicht geboren. 

Koestelgarten Rasen als Naturstrategie

Wo sind Ihre Wurzeln?

Sie möchten der Naturstrategie auf den Grund gehen. Da ich an Synchronizitäten glaube, teile ich jetzt mit Ihnen diese Zeilen im KöstelGarten. Verwurzeln hat also auch bei Ihnen eine Bedeutung. Ich danke Ihnen für Ihr Vertrauen und möchte Sie motivieren zu wachsen. Verwurzeln Sie sich jeden Tag mehr. In meinem Blog werde ich zukünftig immer wieder auf die Naturstrategie eingehen. Folgen Sie dem KöstelGarten mit seinen ganzheitlichen Ansätzen gerne oder besuchen Sie uns einfach persönlich. Herzlich willkommen!

Koestelgarten Rasen als Naturstrategie

Meine Quellen für meine Wurzeln - Neben dem Leben und seinen Lektionen

Titel

 

Autor

 

Verlag

 

Auflage

 

Meine Ausgaben
Das Lola-Prinzip - Welt der Vollkommenheit

René Egli

 

Edition Dólt

 

28. Auflage

 

2003

 

Das Lola-Prinzip- Teil 2

Nullzeit

Francoise Egli

René Egli

Edition Dólt

 

3. Auflage

 

2008

 

Der Pfad des friedvollen Kriegers

Dan Millman

 

ANSATA

 

Sonderausgabe

 

2002

 

Die naturkonforme Strategie

Karl Pilsl

 

Gute Nachricht

 

 8. Auflage

 

November 2003-2013
Ein Kurs im Wundern   Greuthof 5. Auflage 2001
Das Enneagramm: Sich selbst und andere verstehen lernen

Helen Palmer

 

 

Droemer Knaur Mensana

 

 

Neuausgabe

 

 

2012

 

 

Das Enneagramm: Die neun Gesichter der Seele

Richard Rohr

 

Claudius

 

47. Auflage

 

2013

 

Enneagram: Die neun Wege zu einem besseren Selbstverständnis

Jo van Haecker

 

 

GOLDMANN

 

 

1. Auflage

 

 

2013

 

 

Eine neue Erde Eckhart Tolle arkana 11.Auflage 2005
Ich vergebe Colin C. Tipping Kamphausen

7. Auflage

2006

Intuition - Die Weisheit der Gefühle

Gerald Traufetter

 

rowohlt

 

1. Auflage

 

2007

 

Liebe dich selbst auch wenn du deinen Job verlierst Eva-Maria & Wolfram Zurhorst Goldmann ARKANA

1. Auflage

 

2009

 

Menschen führen - Leben wecken Ansem Grün dtv

8. Auflage

2014

Rückkehr

zur Liebe

Mariannne Willamson Goldmann ARKANA

 1. Auflage

 

1995

 

Vergib dir selbst

Anselm Grün Münsterschwarzacher Kleinschriften

1. Auflage

 

2005

 

Was Pflanzen wissen. Wie sie sehen, riechen und sich erinnern

Daniel Chamovitz

 

HANSER

 

1. Auflage

 

2013

 

Was Sie hierher gebracht hat, wird Sie nicht weiterbringen Marshall Goldsmith mit Mark Reiter

Riemann

 

1. Auflage

 

2007

 

 

Coaching im Haus

Coaching im Garten

Coaching im Raum


KöstelGarten Bornhöved

Leben, Arbeiten und Gärtnern in Bornhöved.

Hindenburgallee 11
24619 Bornhöved

T: 04323 9834000

Praxis für Logopädie

Angela Köstel-Hegeler

T: 04323 6598

a.koestel-hegeler@logopaedie-bornhoeved.de

www.logopaedie-bornhoeved.de

marketing-pur - Strategisches Marketing. Training. Coaching.

Peter Köstel

T: 04323 900-797

F: 04323 900-796
p.koestel@marketing-pur.de

www.marketing-pur.de

Logo KöstelGarten
Der echte Norden und Aktion Offener Garten
Der Hanggarten in Bornhöved - Koestelgarten.de