Elastisches Bindematerial als Hohlschnur zum Anbinden von Pflanzen. Statt Stützen oder Bindedraht

Praxistest: Pflanzen halt geben mit elastischem Bindematerial statt Stützen oder Bindedraht

Mein Profi-Gärtnermeister Torsten Hennings hatte mir dieses hohle Kunststoff-Band empfohlen. Bisher nutze ich ausschließlich Draht und Stützen um Pflanzen halt zu geben. Seit über einem Jahr setze ich das elastische Bindematerial ein. Ich bin begeistert, fünf von fünf Sternen. 100 Meter sind in so einem Netz. Ich nehme zum Schneiden mein Gartenschere. Natürlich ginge auch Messer und Schere. Ich benutze diesen 4mm Hohlschlauch, nichts anderes ist es für mich, um lose Ösen zur Führung zu gestalten oder Triebe zu führen. Mit knapp 10,- EUR eine preiswerte und schonende, für mich fast sanfte Hilfe. Verletzungen der Pflanzen sind mir so erspart geblieben. An einigen Stellen mag meine Frau das Band nicht leiden. Ich sehe die Funktion und nicht das Design. Im Internet gibt es das Material auch in Schwarz oder Grün. Ich habe mich halt auf die Farbe Braun festgelegt. Meyer in Rellingen ist mein Lieferant des Vertrauens.

Fazit: Ein Jahr ist das elastische Bindematerial im Gebrauch. Selbst im Torbogen oder zum Spannen über 1,40 Meter hat sich das Material über den Winter 2016/2017 bewährt. Absolut empfehlenswert!

Praxisbilder vom elastichen Bindematerial 4mm im KöstelGarten 2016/2017

Bilder einfach anklicken. Dann vergößern sie sich :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Logo KöstelGarten

KöstelGarten

Leben, Arbeiten und Gärtnern

Hindenburgallee 11
24619 Bornhöved

T: 04323 6598

Praxis für Logopädie - Mehr als Worte

Angela Köstel-Hegeler

T: 04323 6598

a.koestel-hegeler@logopaedie-bornhoeved.de

www.logopaedie-bornhoeved.de

marketing-pur - Leben. Führung. Business.

Peter Köstel

T: 04323 900-797

F: 04323 900-796
p.koestel@marketing-pur.de

www.marketing-pur.de

TRAINING-TOOLS.de - Business im Spiel

T: 04323 900-797

F: 04323 900-796
shop@training-tools.de

www.training-tools.de

Der echte Norden und Aktion Offener Garten
Der Hanggarten in Bornhöved - Koestelgarten.de