Zu groß? - Teilen Sie mal anders

Sie würden gerne größere Pflanzen im Ihrem eigenen Garten bestaunen?

Sie verfügen über ein begrenztes Budget? Oder das Bugdget ist sogar sehr begrenzt, für das, was Sie am liebsten pflanzen würden? So ging es mir auch und deshalb habe ich eine strategische Gartenidee für mich entwickelt!

 

In unserem Anzeigenblatt "Basses Blatt", was ich sonst ganz selten durchschaue ..., platzierte ich eine Anzeige unter der Allgemeinrubrik "Dit und Dat". Und das mit großen Erfolg!

 

Vielfältigste Angebote erreichten mich. Am Telefon bedankte ich mich immer herzlich und habe für meine Gartenidee bzw. Gartenstrategie geworben. "Es passt halt nicht jede Pflanze in unseren HangGarten", erklärte ich dem einen oder anderen hilfsbereiten Anrufer. So minimierte ich ein wenig die Enttäuschung, die im Gespräch schon bei meiner Absage auf der anderen Seite aufkam.


 

Die Vorteile für die Gebenden sind mir erst nach meiner Aktion "richtig" klar geworden:

- Der Gärtner wird für´s ausgraben gespart

- Der Gärtner wird für das Einebnen gespart

- Die Entsorgungskosten und der Aufwand der Entsorgung entfallen

- Spontanes Umpflanzen von kleinen Pflanzen als Service, die bei den Gartenbesitzern bleiben, hebt die Stimmung enorm

- Spontanes schenken von zusätzlichen Pflanzen, wie Bodendeckern, Stauden, Gräser etc. werden direkt im Garten angeboten

- Egal ob "Jung oder Alt" - alle haben sich mit mir über das Thema Garten ausgetauscht

- Freude bei den Gebenden, wenn ich die Fläche unerwartet gepflegt zurückgelassen habe

 

 

Meine Praxis-Tipps:

- Einige Anrufer waren auch argwöhnisch, ob ich diese Aktion beruflich ausnutze. Deshalb habe ich in der neuesten Anzeige das Wort "Privat" aufgenommen. Auch die Angabe der Website habe ich bewusst gewählt, um vielleicht für Verständnis bei Absagen meinerseits zu erzielen.

- Eine stabile Sackkarre, eine Schubkarre und eigenes Gartengeschirr, Transportgurte, ein dickes Seil und eine Anhänger-Kupplung sind sehr hilfreich.

- Es gibt bei den "gebrauchten" Pflanzen immer eine perfekte Seite mit Charme

 


Eine Anwachsgarantie fällt weg - Große Freude über alte Pflanzen kommt

- Alle vier Rhododenren sind angewachsen

- Ein großer Buchsbaum ist angewachsen

- Zwei Eiben habe ich wieder entfernt, wobei ich bei einer Eibe zu vorschnell war. Die jungen Triebe nach der fast vollständigen Entnadelung hatte ich glatt übersehen, aber da war der eigentlich stattlich schöne Baum schon zweigeteilt ...

- Zwei Solitär-Tuja´s wollten auch gehen und sind trotz ausreichender Wasserzuführung nicht angewachsen.

- Der Kirschlobeer hat im Juni fast 90 Prozent der Blätter verloren. Im August kamen die neuen Triebe.

- Viele ungenannte Bodendecker, Sträucher und Bäumchen entwickeln sich jetzt prächtig.

 

 

Natürlich wachsen mit unserem HangGarten die Vorstellungen, welche Pflanzen wir wie integrieren möchten. Trotzdem schalte ich die nächste Anzeige. Ich bin gespannt, welche tollen Menschen und Pflanzen ich dieses Mal kennenlerne werde.

 

Beste Impulse aus dem HangGarten

Ihr Peter Köstel


Die aktuelle "Dit und Dat" Anzeige erscheint am 30. Oktober 2015

Zu groß? Heckenstück oder Sträucher, Blutrote Buchenhecke, Eibe oder Hainbuche oder Bodendecker kostengünstig gesucht. Ich grabe die Pflanzen, Büsche, Bäume gerne aus und ebne die Fläche auch mit Ihrer Erde wieder vor Ort ein. Privat Peter Köstel, www.koestelgarten.de 04323 6598

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Peter Köstel (Dienstag, 03 November 2015 20:57)

    Dieses Mal habe ich den Weg dreimal "zuviel" angetreten. Mittlerweile wird mir klar, je besser der Garten strukturiert ist, um so klarer liegt der Fokus auf Größe und Wuchs der Pflanze. Dieses Mal hat wirklich nichts in unseren HangGarten gepasst.

    Jetzt würde ich unbedingt den Impuls verstärken, lassen Sie sich per Whatsapp oder eMail Bilder zusenden! Auch wissen viele freundliche Anrufer nicht, was sie überhaupt für Pflanzen haben, die sie abgeben wollen.

    Die Idee hat trotzdem Charme und ich werde es wieder versuchen :-)

Logo KöstelGarten

KöstelGarten

Leben, Arbeiten und Gärtnern

Hindenburgallee 11
24619 Bornhöved

T: 04323 6598

Praxis für Logopädie - Mehr als Worte

Angela Köstel-Hegeler

T: 04323 6598

a.koestel-hegeler@logopaedie-bornhoeved.de

www.logopaedie-bornhoeved.de

marketing-pur - Leben. Führung. Business.

Peter Köstel

T: 04323 900-797

F: 04323 900-796
p.koestel@marketing-pur.de

www.marketing-pur.de

TRAINING-TOOLS.de - Business im Spiel

T: 04323 900-797

F: 04323 900-796
shop@training-tools.de

www.training-tools.de

Der echte Norden und Aktion Offener Garten
Der Hanggarten in Bornhöved - Koestelgarten.de